pfeil
Torsten Gaßner

Torsten, der gebürtige Frankfurter, lernte die Tanzschule Weber 1994 kennen als er die Ausbildung zum ADTV Tanzlehrer begann.
Nach Abschluss der damals noch 4 jährigen Ausbildung sammelte er in vielen hessischen Tanzschulen Erfahrungen und führte dort erstmalig Videoclipdance ein.


2004 kam er zurück zur Tanzschule Weber und widmete sich, neben den Gesellschaftstanz- und Videoclipdancekursen, dem Aufbau des Showformationsbereiches.

Darüber hinaus arbeitete er bereits als Stage-Coach für die Musikakademie Wiesbaden und als Operetten-Choreograph am Staatstheater Wiesbaden (Im Weissen Rössl), Darmstadt und Chemnitz (Die Fledermaus).

2013 übernahm er, gemeinsam mit Eddi Broschat die Tanzschule Weber.